SterneKüche

Seit 1926 gibt es ein Bewertungskriterium für Spitzenköche, den Michelin Stern. Ein Bewertungskriterium für Feinschmecker.

Paul Bocuse ist der wohl berühmteste Koch der Welt und prägte die Haute Cuisine wie kaum ein anderer. Paul Bocuse ist eine lebende Legende. Als einziger Chef de Cuisine der Welt wurde er 46 Mal in Folge mit drei Michelin-Sterne ausgezeichnet und wie kein anderer hat Paul Bocuse die Spitzengastronomie geprägt. Er hat das Kochen zur zur Kunst gemacht!

Bereits Köche, die einen dieser Sterne ergattern konnten, heben sich deutlich von der „normalen“ Gastronomie ab und gelten als wahre Künstler auf ihrem Gebiet. Ein Sternekoch hat aus seinem Beruf eine Kunst gemacht – nicht nur für die Geschmacksnerven.

Vielleicht werde ich irgendwann einmal an einem Tisch in seinem Restaurant L’Auberge du Pont de Collonges (auch „Paul Bocuse“ genannt)  in Collonges-au-Mont-d’Or bei Lyon sitzen.

Hoffentlich um nicht festzustellen, dass überall nur mit Wasser gekocht wird!

https://de.wikipedia.org/wiki/L%E2%80%99Auberge_du_Pont_de_Collonges


© 2020  LESLIE G. HUNT

  • Facebook Social Icon
  • Instagram